15. August 2016

Kursangebot

StundenplanKursorteFerienplan, Flyer 2017

Kids Dance

Spielerisch tanzen wir Geschichten und bringen unsere Fantasie zum Ausdruck. Tanzen fördert neben der Motorik auch die Körperkoordination, das Rhythmusgefühl und die Orientierungsfähigkeit. Gleichzeitig werden Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl gestärkt und Kreativität gefördert. Ausserdem betätigen sich die Kinder sportlich. Wir lernen verschiedene Tanzstile kennen und lassen unserer Kreativität freien Spielraum. In der Gruppe werden Choreographien gestaltet und bei Aufführungen präsentiert.

Teenie Dance

Elemente von Modern, Jazz und Funk werden zusammengeführt und bilden die Grundlage für das Erlernen verschiedener Choreographien.
Technikübungen geben die notwendige Stabilität und das Körperbewusstsein und Haltungsbewusstsein wird geschult. Der Kurs richtet sich an bewegungsfreudige Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, welch Einblick in verschiedene Tanzstile erhalten möchten.

Bewegung, Körperschulung und Tanz

Dieser Unterricht zeichnet sich durch einen ökonomischen, flüssigen Bewegungsstil aus. Wir fokussieren uns auf die Bewegungsprinzipien der Spiraldynamik®, um Leichtigkeit und Effizienz zu erhalten. Dies beinhaltet, die individuell anatomischen Strukturen und Funktionalitäten des Körpers mit Fokus auf verschiedene Körpersegmente wahrzunehmen. Gewisse Komplexität in den Übungsabfolgen ist gewollt, um den Körper instinktiv in seinen natürlichen Bewegungsfluss zu bringen. Wir suchen Wege, unser Bewegungspotenzial auszuschöpfen und angelernte Muster in neue umzusetzen um so Bewegungsfreiheiten zu erlangen.

Zeitgenössischer Tanz

Die modernste und jüngste unserer Tanzarten entsteht mit Kraft aus der Mitte. Weichheit in der Peripherie ist das Ziel der Bewegungen. Unsere Stunden beginnen in der Regel am Boden mit zeitgenössisch orientierten Abläufen, welche sowohl dynamisch als auch kraftvoll aufgebaut sind. Dieses Floorwork baut sich auf den traditionellen Ansätzen von Release and Fall sowie Counter-Techniken auf. Technik-Excercises, Koordinations- und Beinarbeit bilden die Basis für die kraftvollen und kreativ abwechslungsreichen Choreografien. Intensive Auseinandersetzung mit Raum, Zeit und Kraft sowie Ökonomie der Bewegung sind die Hauptmerkmale dieses Unterrichts.

Modern-Zeitgenössisch

Schwünge und verschiedene Release-Techniken, Stabilität und Mobilität im Kontrast werden in tänzerische Formen umgesetzt. Durch die Auseinandersetzung mit der Schwerkraft lernen wir Spannungen zu lösen. Raum, Zeit und Kraft bilden auch hier die Grundlage, um spannende Tanzsequenzen mit minimalem Kraftaufwand aufzubauen.

Modern-Jazz

Markante Bewegungen des Jazz-Tanzes werden in Abwechslung mit den weichen Bewegungen des modernen und zeitgenössischen Tanzes kombiniert. Fokussiert auf eine richtige Umsetzung der Technik und akzentuierten Bewegungen des Körpers wird aus der starken Mitte heraus gearbeitet. Diese power-geladene Stunde wird durch die anspruchsvolle Kombinationen in der Diagonale des Raumes ergänzt. Methodischer Aufbau der Kombinationen laden die TänzerInnen ein, kraftvoll in die Choreografien einzutauchen. Funky-jazzige Elemente, Bewegungen aus dem Lyrical Jazz und Urban Contemporary sind in dieser Tanzart vielfältig vertreten.

Spiraldynamik®

Die Spiraldynamik® ist ein dreidimensionales, anatomisch-funktionell begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept. Das der Spiraldynamik® zugrunde liegende Bewegungsprinzip ist eine dreidimensionale Bewegungsform zwischen zwei Polen, die sich wie ein roter Faden durch die funktionelle Anatomie des menschlichen Bewegungssystems zieht.
Hinter all den Strukturen im „Bauplan Mensch“ verbirgt sich eine nachvollziehbare Systematik. Diese ist nicht neu erfunden – aber durch Spiraldynamik®-Experten nutzbar geworden: klar definiert und praktisch anwendbar.
Als „evolutionsgeschichtliche Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper“ macht Ihnen die Spiraldynamik® gesunde und sinnvolle Bewegungen von Kopf bis Fuss verständlich und erlernbar. Sich „gemäss Bauplan“ zu bewegen, heisst, die eigene Körper- und Bewegungsintelligenz zu kennen und das eigene Potential zu entfalten.
Die meisten Menschen benötigen dazu Information, Wahrnehmungsschulung und ganz gezielte Übungen. Diese erhalten Sie in Spiraldynamik® Therapie-, Bewegungs- und Beratungsstunden.
Bewegungsintelligenz ist lernbar! Spiraldynamik® ist ideal für körperlich aktive Patienten. Patienten werden aktiv an der Ursachenforschung und an der Behandlung ihrer Schmerzen beteiligt – getreu dem Motto: Trainieren statt operieren! Je früher desto präventiver, je später desto therapeutischer.